Laura Bender Design Portfolio -
Laura Bender Design Portfolio -
Laura Bender Design Portfolio -

Parfum „coquette“

Konzeption, Namensfindung, Logo-Entwicklung, Flacon Design und Packaging Design für ein fiktives Parfum von Lancôme.

Das gesamte Konzept basiert auf der Behauptung, dass jede Frau, die das Parfum benutzt zur unwiderstehlichen Verführerin wird. „Die Verführerin“ heißt auf französisch „la coquette“. So entstand der Name. Das Logo ist elegant, schlicht, klassisch und französisch angehaucht. Der Extra-Schwung am „q“ stellt den hinteren Teil einer Schlange, dem ultimativen Symbol der Verführung, dar. Die Form des Flacons erinnert an einen extrem vereinfacht dargestellten Frauenkörper. Die Packagings sind – wie schon das Logo – elegant, schlicht, klassisch, und französisch angehaucht. Der Karton schimmert in einem warmen Champagnerton und die Banderole aus weißem sehr dünnen Papier, weist die Struktur und Prägung einer Schlangenhaut auf. Die kleine Schleife des dünnen schwarzen Satin-Bändchens muss geöffnet werden, um die Verpackung zu öffen. Zusätzlich wurde noch eine Kampagne entwickelt: Auf den Anzeigen sehen wir jeweils eine Frau in einer verführerischen Pose. Das Schlangentattoo auf ihrer Haut erwacht zum Leben. Es dient als Metapher für den Duft, den man wie ein Tattoo auf der Haut trägt.

copyright by Laura Bender

share